Results 1 to 2 of 2

Thread: Klage wegen Botusing (Regel 4.4) gegen DE3: 14723 und 22369

  1. #1

    Klage wegen Botusing (Regel 4.4) gegen DE3: 14723 und 22369

    Ich (früher Bolianer, heute Boli DE3:45363) klage gegen DE3:14723 und DE3:22369 wegen Verstoßes gegen die Spielregel 4.4 (Verbot externer Bot o.ä.).

    Situation: Einflug mit einer Angriffsflotte von 80 Slots in eine starke Gegnerflotte gegen 2 Uhr nachts, Reaktion beider genannter Gegner VOR Ende der Ladezeit auf meiner Seite (lange Ladezeit, deutlich über 1 Minute), beide Gegner reagierten nur 4 Sekunden versetzt zueinander, die Reaktionen erfolgten so dicht zueinander, dass ein Gegner dabei auf Schiffe schoss, die der andere in der gleichen Zeit vernichtet hat. Beide Accounts gehen direkt nach dem Angriff offline (Vermutung: ein und derselbe Fehler der externen Software), obwohl noch Schiffe meiner Angriffsflotte existieren (die weitere Vernichtung wäre wohl die menschliche Reaktion gewesen, wären die Accounts manuell bedient worden).


    Belege: Kopfzeilen der Logs, manueller Kommentar was passiert, logs stehen natürlich bei Bedarf zur Verfügung:


    Ziel Faktor 0 Dark Monk (22369) Datum 10.06.2019 01:58:48
    Ziel Element 666 Lord Dezibel (14723) Datum 10.06.2019 01:58:48
    Ausgangslogs, Einflug meiner Flotte, noch lange keine Anzeige bei mir

    Auslöser Element 666 Lord Dezibel (14723) Datum 10.06.2019 01:59:25
    Eingangslog, Gegenangriff erster Account auf meine einfliegende Flotte, vor Ende meiner Ladezeit

    Auslöser Faktor 0 Dark Monk (22369) Datum 10.06.2019 01:59:29
    Eingangslog, Gegenangriff zweiter Account auf meine einfliegende Flotte, vor Ende meiner Ladezeit

    Ziel Faktor 0 Dark Monk (22369) Datum 10.06.2019 02:00:59
    Ziel Element 666 Lord Dezibel (14723) Datum 10.06.2019 02:00:59
    Ausgangslogs, erster Schuss meinerseits nach sehr langer Ladezeit, Angriff planen, Markierung umkehren, Angriff ausführen


    Die Logs zeigen Schüsse auf Trümmerfelder, sowohl die eingehenden Logs als auch die ausgehenden.


    Ziel Element 666 Lord Dezibel (14723) Datum 10.06.2019 02:23:47
    Ziel Faktor 0 Dark Monk (22369) Datum 10.06.2019 02:23:48
    Ausgangslogs, zweiter Schuss meinerseits nach erster Logsichtung (die Situation war unverständlich, daher Eingangslogs überfliegen, online/offline der Gegner checken, Ausgangslogs checken da Angriffe auf Trümmerfelder gezeigt wurden, was merkwürdig erscheint, daher Unterbrechung des Angriffs), man beachte den erheblichen Zeitversatz, in der Zwischenzeit hat keiner der Beklagten auf meine verbleibenden Schiffe geschossen (beide Gegner waren offline, zeitgleich, nach dem jeweils ersten Schuss auf mich aber trotz noch verbleibender Schiffe, sehr auffällig)


    Ziel Element 666 Lord Dezibel (14723) Datum 10.06.2019 02:24:22
    Ziel Faktor 0 Dark Monk (22369) Datum 10.06.2019 02:24:22
    Ausgangslog, dritter Schuss meinerseits, letzter KT des Gefechts



    Weiterhin ist festzuhalten, dass beide Beklagten stark übereinstimmende Online- und Offline-Zeiten aufweisen. Beide sind gefühlt 24/7 online.

  2. #2

    Unsere Antwort

    Nachdem der freundlichen Bolianer uns ja jetzt auch in der WB schriftlich bashed werde ich zu dem Unsinn auch mal unaufgefordert Stellung nehmen.

    Was der Bolianer großzügig übergeht, ist dass er und seine Freunde seit Monaten immer wieder Angriffe fliegt und kaum oder nur spätes Gegenfeuer trifft. Nach so langer Zeit ist das Verhalten eines Gegners aber immer vorhersagbar. So wir der Bolianer und seine Mitstreiter vermutlich genau wissen wann verschiedene meiner Leute auf dem Weg zur Arbeit sind und dies ausnutzen. Wenn man dann an einem Pfingstmontagmorgen um ca. zwei Uhr Nachts angreift, dann muss man schon mal mit Gegenfeuer rechnen. Wenn wir dann nicht mehr weiterschießen dann liegt es daran, dass wir ab und zu auch unsere Logs lesen und im Eifer des Gefechts auf STNE die Dialoge einfach zusammenbrechen. Mir fehlen z.B. einige Logs völlig und ich hab erstmal gar nicht begriffen warum STNE nicht mehr neu laden wollte. Dezibel hingegen hatte festgestellt, dass mehr Klaes sterben wenn er feuert als wenn er angegriffen wird, soll er da nun zum Spaße des Bolianer weiterfeuern? Werde ich jetzt im ernst angeklagt weil ich nicht feuere?

    Was meine Online-Zeit angeht so ist es meine Sache wann ich online bin, mein Leben ist zu Kriegszeiten sicher nicht gesund. Insbesondere weil sich die interessante Frage stellt wie die Gegenseite solche Vorwürfe ins Feld führen will ohne Skripts zu benutzen. Ich frage mich auch, ob einige Leute sich bewusst sind, dass sie mit dem systematischen erstellen solcher Profile gegen geltendes Datenschutzrecht verstoßen. Dies ist besonders interessant weil man das ja faktisch durch die Klage und Aussagen im IGC zugegeben hat. Ich könnte das ja mal anklagen aber solche Kinderspielchen sind mir zuwider.

    Zu den Überschneidungen der Onlinezeiten: Was erwartest du eigentlich? In unsere Telegramgruppe sind 19 Leute, wir reden miteinander und wir spielen miteinander und wir helfen einander. Da ist es ganz normal, dass man ähnlich Onlinezeiten hat.
    Am Schluss möchte ich noch darauf hinweisen, dass ich euch ein Verhandlungsangebot gemacht habe. Ein sinnvolles Gegenangebot habe ich darauf nicht bekommen, alles was kam war Blabla um sich um jede Konsequenz heraus zu reden. Auch diese Klage hat nur einen Zweck, ihr wollt nicht kapitulieren daher probiert ihr es über diesen Weg. Viel Glück dabei.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •